Termine 2017

Programm 1/2017
2017-01_Programm 1-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.5 KB
E-Mail*
Vorname
Nachname
Lesung

LESUNG

Ausstellung

AUSSTELLUNG

Musik

MUSIK

Kreativ

KREATIV

Herzlich Willkommen im Freckenhorster Bürgerhaus!

Freckenhorster Bürgerhaus
Bürgerhaus Freckenhorst

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Programm im gemütlichen Freckenhorster Bürgerhaus. Lauschen Sie spannenden Lesungen, genießen Sie musikalische Darbietungen. Besuchen Sie Ausstellungen verschiedenster Kunstrichtungen und seien Sie mit uns kreativ!


Unsere nächsten Veranstaltungen

Samstag, 31. Mai 2017 - 20 Uhr (Einlass ab 19:30)

'Rawsome Delights'. Finest Acoustic Secondhand Diamonds.

Handverlesene Vintage-Schätze aus Folk, Rock`n´ Roll, Jazz & Swing

Akustisch und auf das Wesentliche reduziert, präsentieren Jenny Weng (Vocals, Kazoo) und Eddie Arndt (Guitar, Vocals) im Duo-Projekt "Rawsome Delights" unbeschwerte Versionen geliebter Secondhand-Favoriten aus Folk, Rock'n Roll, Jazz & Swing. Das Programm bietet musikalische Leckerbissen von Nancy Sinatra bis Caro Emerald, von den Stray Cats bis Etta James ...

 

Man spürt, dass nur Songs ins Repertoire finden, die beiden Musikern selbst am Herzen liegen – und die sie sich auf ihre direkte und unkomplizierte Art zu eigen machen.

 

Die Harmonie der beiden ausdrucksstarken Stimmen, die Spielfreude und augenzwinkernde Leichtigkeit, sowie die charmante und kraftvolle Bühnenpräsenz machen Auftritte von "Rawsome Delights" zu einem musikalischen Vergnügen.

Eintritt: 13 € für Mitglieder, 15 € für Nichtmiglieder, 8 € Schüler/Studenten 

Kartenvorverkauf ab 24. April 2017 in den Vorverkaufsstellen:

- Bäckerei Averhoff, Warendorfer Straße 39, Freckenhorst

- Bücherei Freckenhorst, Stiftsmarkt 12, Freckenhorst

Samstag, 24. Juni, 20 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)

Chicago-, Texas-, Jump- und Westcoast-Blues mit den 'Bluesanovas'

Blues - das ist für die 5 'Bluesanovas' etwas Wildes, etwas Frisches. Klänge, die ins Mark gehen, ein Groove, bei dem keiner still bleibt. Mit Ehrfurcht und Respekt wandert die junge Band auf dem Pfad ihrer großen Vorbilder - scheut sich aber hörbar nicht ihre eigenen Wege zu gehen. Ihr Handwerk erlernten sie auf den renommierten Blues Jams in Münster und Osnabrück. Dort wurden sie von Größen wie Christian Rannenberg, Kai Strauss, Christian Bleiming (spielte u.a. mit Chuck Berry) und Memo Gonzalez gefördert. Ein Großteil der Band sammelte in der Band von „Blues-Papa“ Tom Vieth Bühnenerfahrung. „The Bluesanovas“ ist nun der gemeinsame Wille, den Blues im Jahre 2015 zeitlos, aber trotzdem aktuell darzubieten. Klassischer Chicago Blues, feuriger Texas Blues, swinglastiger Jump- und Westcoast Blues - das Repertoire ist vielseitig, voller Überraschungen und mit Ecken und Kanten. Die Instrumentation ist dabei sehr variabel gestaltet - neben Gitarre (Filipe de la Torre), Bass (Lars Bitting/Nico Dreier), Klavier (Nico Dreier) und Schlagzeug (Philipp Dreier), gibt einen Bläsersatz aus Saxophon (Lars Bitting) und Trompete (Philip „Ralf“ Heermann) sowie die Blues Harp in verschiedensten Ausprägungen (Philip „Ralf“ Heermann) zu hören. Blues, den man gehört haben muss!

Eintritt: 13 € für Mitglieder, 15 € für Nichtmiglieder, 8 € Schüler/Studenten 

Kartenvorverkauf ab 6. Juni 2017 in den Vorverkaufsstellen:

- Bäckerei Averhoff, Warendorfer Straße 39, Freckenhorst

- Bücherei Freckenhorst, Stiftsmarkt 12, Freckenhorst